Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Zum Verkauf stehen Ester der Bitterorange verschiedener Arten, je nach den verwendeten Rohstoffen. Zu therapeutischen Zwecken können Sie jedes dieser Öle verwenden. Am häufigsten wird jedoch ätherisches Bigardia-Öl verwendet, das durch Kaltdrücken und Zentrifugieren der Schale der Frucht einer Bitterorange hergestellt wird.

Das auf diese Weise erhaltene Öl ist eine flüchtige flüssige Orange mit einem erfrischenden Orangenaroma und einem bitteren Nachgeschmack. Bei längerer Lagerung kristallisiert es teilweise aus. Aufgrund der reichhaltigen natürlichen Zusammensetzung des Öls aus der Fruchtschale einer Bitterorange ist es in der Medizin und Kosmetik weit verbreitet.

Beschreibung und Zusammensetzung des ätherischen Orangenöls.
Nützliche Eigenschaften
Gegenanzeigen und Schäden.
Anwendungsmethoden
Für das Gesicht
Für den Körper
Für die Haare
Meinungen über das ätherische Öl der sauren Orange.

Beschreibung und Zusammensetzung von Anisöl.

Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Das ätherische Öl der sauren Orange, die Bitterorange, ist ein Zitrusbaum der Familie Rutáceas. Es ist eine Hybride zwischen Citrus maxima und Citrus reticulata.Viele Bitterorangensorten werden für ihr ätherisches Öl, für Parfums und Aromen oder als Arzneimittel verwendet.Es hat dünne Zweige, auf denen Blätter und Dornen abwechselnd angeordnet sind. Die Blätter sind dunkelgrün, oben hell und unten zellig. In diesen Zellen wird das ätherische Öl gesammelt. Die Blüten sind weiß, groß (bis zu 3 cm Durchmesser) mit fleischigen Blütenblättern. Es hat einen ausgeprägten Orangengeschmack.

Es gibt viele Legenden über diese wundersame Blume, so dass sie das Leben für Hunderte von Jahren verlängern kann. In diesen Legenden steckt ein Körnchen Wahrheit, denn ihre Zusammensetzung ist wirklich wunderbar.

Zum Verkauf stehen Ester der Bitterorange verschiedener Arten, je nach den verwendeten Rohstoffen. Zu therapeutischen Zwecken können Sie jedes dieser Öle verwenden. Am häufigsten wird jedoch ätherisches Bigardia-Öl verwendet, das durch Kaltdrücken und Zentrifugieren der Schale der Frucht einer Bitterorange hergestellt wird.

Das auf diese Weise erhaltene Öl ist eine flüchtige flüssige Orange mit einem erfrischenden Orangenaroma und einem bitteren Nachgeschmack. Bei längerer Lagerung kristallisiert es teilweise aus. Aufgrund der reichhaltigen natürlichen Zusammensetzung des Öls aus der Fruchtschale einer Bitterorange ist es in der Medizin und Kosmetik weit verbreitet.

Die Zusammensetzung des sauren ätherischen Orangenöls umfasst:

  • Fettsäuren (Ölsäure, Myristinsäure, Linolsäure, Palmitinsäure);
  • Zitronenaroma;
  • das Enzym Phellandren;
  • Furfuralaldehyd;
  • Phytoöstrogene;
  • Bergapten organische Furanocumarinverbindungen.

Kaufen Sie saures ätherisches Orangenöl in einer Apotheke oder in einem Spezialöl. Um minderwertige Produkte zu vermeiden, achten Sie bei der Auswahl auf folgende Eigenschaften: Das Volumen der Flasche beträgt bis zu 10 ml, der Behälter aus dunklem Glas verfügt über einen Tropfenspender und einen Kunststoffschutz gegen die erste Öffnung.

Nach dem Öffnen der Verpackung kann die Produktqualität auf Papier geprüft werden. Tragen Sie einen Tropfen Öl auf das Papier auf. Es sollte sich ein fettiger Fleck befinden, der nach 60 Minuten verschwindet und nur einen kleinen gelben Fleck hinterlässt. Wenn sich nach einer Stunde ein Fettfleck auf dem Papier befindet, deutet dies auf eine geringe Qualität des Produkts und das Vorhandensein fetthaltiger Lösungsmittel hin.

Nützliche Eigenschaften des ätherischen Orangenöls.

Zitruspflanzenöle werden seit langem sowohl zur Behandlung von inneren Erkrankungen als auch zur Hautpflege eingesetzt. In Europa wurde das ätherische Bitterorangenöl erst im 17. Jahrhundert verwendet. Außerdem wurde zu diesem Zeitpunkt die Herstellung von Äther ausschließlich von Hand durchgeführt, was die hohen Kosten des Endprodukts bestimmte. Trotzdem benutzten die Adligen es oft als Parfüm und Hausmeister. Bitterorangenester werden heute weltweit in großen Mengen eingesetzt und erreichen 15 Tonnen pro Jahr.

Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Aufgrund der reichen Zusammensetzung von Bitterorangenöl hat es eine komplexe Wirkung auf den menschlichen Körper:

  • steigert die geistige Leistungsfähigkeit;
  • verbessert die Stimmung;
  • fördert körperliche Aktivität;
  • den Hunger lindern;
  • verbessert den Schlaf;
  • aktiviert das Immunsystem;
  • Erotik und sexuelles Verlangen steigern.

Äußerlich angewendet hat saures ätherisches Orangenöl folgende Wirkung:

  • entzündungshemmend;
  • Tonikum
  • regenerierend
  • Antisklerika;
  • desodorierend
  • Fettauflösung;
  • verjüngend
  • krampflösend;
  • Anti-Cellulite

Angesichts der vielfältigen Auswirkungen des Öls auf den Körper ist der Anwendungsbereich nicht auf die Kosmetologie beschränkt.

Gegenanzeigen und Schäden an Bitterorangenöl.

Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Das ätherische Öl aus der Schale der Frucht einer Bitterorange hat keine Kontraindikationen für seine Verwendung, wenn keine individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile vorliegt und die empfohlenen Dosen eingehalten werden. Alle Ether, die die Dosierung nicht erfüllen, verursachen starke Kopfschmerzattacken.

Es wird nicht empfohlen, Äther aus der Schale einer Bitterorangenfrucht für Schwangere und zur Pflege von Babys zu verwenden.

Bei äußerer Anwendung von Bigardiaöl ist es ratsam, einen Empfindlichkeitstest durchzuführen, um die allergische Reaktion zu beseitigen. Reiben Sie dazu einen Tropfen Geld auf die Rückseite des Unterarms oder des Handgelenks, wo die Haut empfindlich und empfindlich ist.

Bei äußerer Anwendung wirkt das Öl phototoxisch, was seine Verwendung als Parfümzusammensetzung einschränkt. Es sollte nicht auf offene Körperstellen in einer Zeit hoher Sonnenaktivität angewendet werden.

Wenn nach der Anwendung des Produkts eine unerwünschte Reaktion des Körpers auftritt, muss ein Arzt gerufen werden. Vor dem Eintreffen muss jedoch der Raum belüftet werden, die Reste der Hautsubstanz müssen gewaschen und a desensibilisierende Medizin

Anwendungsmethoden des ätherischen Öls von Sauerorange.

In der Kosmetik sind die ätherischen Öle von Blumen und die Schale von Bitterorangenfrüchten aufgrund der einzigartigen natürlichen Zusammensetzung und der komplexen Auswirkungen auf den menschlichen Körper weit verbreitet.

Wie verwendet man saures ätherisches Orangenöl für das Gesicht?

Saures ätherisches Orangenöl wird als tonisierende Komponente, Maske oder Gesichtscreme verwendet. Alle Medien mit dieser Komponente können verwendet werden, um Akne zu entfernen, die Poren zu verengen, die Prozesse der Regeneration und Verjüngung der Haut zu verbessern.

Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Rezepturen der wirksamsten Mittel zur Pflege problematischer Haut auf Basis von Bitterorangenfruchtöl:

  • Tonic Flüssigkeit Für die Zubereitung des Produkts benötigen Sie 250 ml destilliertes Wasser, 1 Teelöffel trockenen Naturwein und 2 Tropfen ätherisches Bigardia-Öl. Alle Komponenten werden gemischt und in einem Glasbehälter im Kühlschrank aufbewahrt. Vor dem Auftragen eines Wattestäbchens vorsichtig schütteln. Es wird empfohlen, die Haut nach zweimal täglicher Reinigung mit diesem Mittel zu reinigen.
  • Ice Tonic Für die Zubereitung benötigen Sie 200 ml gereinigtes Wasser, 1 Teelöffel Honig und 5 Tropfen Äther. Alle Zutaten sind gut vermischt. Die resultierende Lösung wird in Form von Würfeln eingefroren, die nach der morgendlichen Reinigung die Haut von Gesicht und Hals reinigen.
  • Creme mit ätherischem Öl von saurer Orange. Als Basis können Sie eine Basis aus Spezialcreme oder normaler Creme verwenden, die mit ätherischem Öl der Bitterorangenfrucht in einer Menge von 5 Tropfen Öl pro 50 g Basis angereichert ist. Es wird nicht empfohlen, diese Creme im Sommer zu verwenden.
  • Akne-Maske Zur Bekämpfung von Akne und entzündlicher Akne können Sie eine wirksame Maske vorbereiten, die zusätzlich zur antibakteriellen Wirkung die Gesichtshaut sichtbar verjüngt, aufhellt und strafft. Für die Herstellung eignen sich sowohl natürliche Stärke als auch kosmetisches Tonpulver. Um die trockene Basis zu verdünnen, verwenden Sie einen Sud aus Kamille oder Wildrose. Die Basis der Konsistenz sollte an eine dicke saure Sahne erinnern. Auf den fertigen Untergrund 15 Tropfen Mandelöl und 7 Tropfen Bigardiumether geben, alles gründlich mischen und mit einem Kosmetikspatel auf das Gesicht auftragen. Die Maske wird so lange aufbewahrt, bis sie 15 bis 20 Minuten getrocknet ist. Dabei werden die Reste von kaltem Wasser entfernt. Saubere Haut sollte mit Kamillensaft abgerieben werden. Um einen ausgeprägten Effekt zu erzielen, wird empfohlen, mindestens 5 Sitzungen durchzuführen.
  • Maske für trockene Haut. Bitterorangenöl kann auch verwendet werden, um trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen. Es wird jedoch empfohlen, Joghurt oder saure Sahne als Basis zu verwenden. Zur Herstellung der Maske benötigen Sie Sauerrahm oder Joghurt (30 g), Kartoffelstärke (20 g), Bitterorangenöl (6 Tropfen). Alle Inhaltsstoffe werden sorgfältig gemischt und 20 Minuten lang auf die Haut von Gesicht und Hals aufgetragen. Danach werden die Reste der Mittel mit einem Wattebausch entfernt und die Haut mit einem Sud aus Kamille oder Ringelblume gestrafft.

Wie trägt man Öl aus der Schale der Frucht einer Bitterorange auf den Körper auf?

Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Bei der Pflege der Haut des Körpers wird das ätherische Öl der sauren Orange häufig zur Hydratation, Kräftigung und Bekämpfung von Cellulite verwendet. Mit diesem Tool können Sie eine Spa-Körperpflege zu Hause organisieren.

Wie man saures ätherisches Orangenöl verwendet:

  • Badezimmer. Um die Stoffwechselprozesse im Gewebe und den Abbau von Fetten zu aktivieren, muss die Haut richtig vorbereitet werden. Der erste Schritt im Kampf gegen Cellulite ist ein gewöhnliches Bad mit 5-6 Tropfen Öl aus der Schale der Frucht einer Bitterorange im Wasser. Die Bäder werden täglich für 15-20 Minuten eingenommen.
  • Massagen Eines Tages machen sie eine Massage und das zweite wickeln sie ein. Massagen, Vakuumflaschen, Bürsten können für Massagen verwendet werden. Alles, was das Blut zerstreuen und Stoffwechselprozesse und die Durchblutung im Gewebe aktivieren kann. Zuvor wird die Haut mit einem Spezialmittel aus 10 ml einer Transportgrundlage (Mandelöl, Jojoba, Oliven, Flachs) und 7 Tropfen Orangenäther eingerieben.
  • Umhüllungen Zum Umhüllen benötigen Sie 500 ml Wasser mit einer Temperatur von 40 ° C, zu dem 10 Tropfen des ätherischen Bigardia-Öls hinzugefügt werden. Befeuchten Sie in der resultierenden Lösung das Baumwolltuch und wickeln Sie den problematischen Teil des Körpers ein. Um den Effekt auf der Oberseite des Stoffes zu verbessern, können Sie ihn mit einer transparenten Folie umwickeln. Auch während dieser Zeit wird empfohlen, sich aktiv zu bewegen und Blut im ganzen Körper zu verteilen. Die Dauer des Eingriffs beträgt 20 Minuten. Zusätzlich wird einmal wöchentlich ein Saunabesuch angeboten, um die Haut zu reinigen und Orangen- und Zitronenöle zu verwenden. Der gesamte Kurs gegen Cellulite dauert 15-20 Tage.

Anwendungseigenschaften des ätherischen Orangenöls für das Haar.

Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.

Saures ätherisches Orangenöl wird effektiv zur Stärkung des Haares, zur Vorbeugung von Haarausfall und Haarausfall verwendet. Zusätzlich zur Kräftigung bekämpft dieses Werkzeug wirksam Schuppen, verleiht dem Haar Glanz und Festigkeit. Um die Shampoos und Masken zu bereichern, können Sie ein paar Tropfen hinzufügen.

Möglichkeiten, saures ätherisches Orangenöl zu verwenden:

  • Um das Haar zu stärken, wird empfohlen, einmal pro Woche eine Fettbürste durchzuführen. Dazu wird ein Holzkamm aufgetragen und das Haar über die gesamte Länge von den Wurzeln gekämmt. Es wird empfohlen, das Öl der Fruchtschale einer Bitterorange einige Stunden im Haar zu lassen und dann mit warmem Wasser abzuspülen. Der allgemeine Behandlungsverlauf umfasst 10 Behandlungen.
  • Sie können auch eine Maske vorbereiten, um das Haar zu nähren. Für die Herstellung wird eine Ölbasis benötigt. Es kann Rizinusöl, Mandel oder Klette sein. Für mittellanges Haar genügen 15-20 ml Öl. Als Vitaminkomponente 5 ml Zitronensaft und 3 Tropfen ätherisches Orangenöl hinzufügen.
  • Zum täglichen Waschen wird empfohlen, das Shampoo mit Öl aus der Schale der Früchte einer Bitterorange anzureichern. Für 5 ml Base 3 Tropfen Öl zugeben.

Echte Bewertungen für saures ätherisches Orangenöl.

Ätherisches Orangenöl ist ein hochwirksames Naturheilmittel, das nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin weit verbreitet ist. Die regelmäßige Anwendung des ätherischen Öls der Fruchtschale einer Bitterorange zu Hause, um die üblichen Kosmetika zu sättigen, schenkt der Haut und den Haaren eine sanfte Pflege und Ernährung. Wie zahlreiche Kritikpunkte zeigen.

Ich benutze Bitterorangenöl seit 3 Jahren, um Haarausfall zu bekämpfen. Nachdem das Baby geboren wurde, fielen die Haare einfach zu Büscheln zusammen. Der Dermatologe empfahl mir, einmal pro Woche eine Maske mit 1 Esslöffel zu machen. l Klettenöl, 1 Eigelb, 1 Teelöffel. Honig, 3 Tropfen Bigardia ätherisches Öl. Ich stecke das resultierende Produkt in mein Haar, halte es 40 Minuten lang unter eine Plastikkappe und spüle es dann mit warmem Wasser und Shampoo aus. Im Frühjahr und Herbst führe ich 6 Eingriffe durch. Das Ergebnis ist sehr zufrieden. Ich benutze auch ein Produkt, um den Raum zu würzen, kein synthetisches Aroma kann mit dem Geruch von natürlichem Öl verglichen werden.
Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.
Emma, 34 jahre alt
Erfurt
Ich arbeite in der Schönheitsbranche und versuche immer, zu 100% auszusehen. Um meine Hände immer gepflegt zu halten, bereite ich einmal pro Woche ein Kaffeesatzpeeling, 3 Tropfen Orangenöl und 1 Teelöffel saure Sahne zu. Der Effekt ist einfach großartig. Nach dem ersten Eingriff werden die Mangos zart und samtig.
Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.
Lennja, 23 jahre alt
Mülheim an der Ruhr
Nach starkem Gewichtsverlust verlor die Haut des Körpers ihren Ton und wurde schlaff. Um Ihren Zustand zu verbessern, mache ich Bäder mit Bitterorangenöl. Es ist am besten, Bigardia-Öl zu trinken, ich habe auch versucht, den Äther der Blüten einer Bitterorange, aber die Wirkung ist nicht die gleiche. Einmal in der Woche reibe ich meinen Körper mit einem Kaffee-Peeling und mache alle 2 Monate einen Anti-Cellulite-Massagekurs. Als Basis nehme ich Mandelöl, in das ich 5 Tropfen Bigardiumether gebe. Während 6 Monaten solcher Pflege ist die Haut angespannt und samtig geworden, Cellulite ist nahezu unmerklich.
Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.
Marion, 47 jahre alt
Ingolstadt
Summary
Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.
Article Name
Ätherisches Orangenöl. Meinungen. Vorteile. Rezepte von Masken. Effekte.
Description
Ätherisches Orangenöl ist ein hochwirksames Naturheilmittel, das nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin weit verbreitet ist. Die regelmäßige Anwendung des ätherischen Öls der Fruchtschale einer Bitterorange zu Hause, um die üblichen Kosmetika zu sättigen, schenkt der Haut und den Haaren eine sanfte Pflege und Ernährung.
Author
Publisher Name
Gesundheit und Schönheit
Publisher Logo