Akne - Ursachen und Behandlungsmethoden.

Die Sommerhitze verschlimmert den Zustand fettiger Haut, die besonders anfällig für Entzündungen und Infektionen der Pusteln ist. Die schwierigsten in dieser Zeit sind Teenager. Das Hormon Testosteron, das für die Talgproduktion verantwortlich ist, überwiegt in diesem Alter im Körper, sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen.

Das Hormon Testosteron.
Akne-Typen.
Hormonelle Veränderungen und Medikamente.

Das Hormon Testosteron.

Akne

Er ist schuld am häufigen Auftreten von Akne im Gesicht, auf dem Rücken und auf den Schultern. Lassen Sie uns die Ursachen von Akne in einer einfachen und verständlichen Sprache verstehen, ohne auf viele medizinische Details einzugehen. Anhand dieser Informationen können Sie das Problem selbst lösen oder sich an einen Fachmann wenden, der Ihnen hilft.

Akne-Typen.

Akne ist von zwei Arten: entzündet und nicht entzündlich. Beginnen wir mit Komedonen: schwarzen Flecken im Gesicht. Komedonen sind Talgdrüsen verstopft. Sie können wiederum offen sein, bereits oxidiert, und werden beim Pressen leicht von Talg oder subkutaner, fester, noch nicht freigesetzter Substanz gereinigt.

Subkutane Angstzustände machen Teenagern oft Angst, da diese Robben gut abgetastet sind und lange auf der Haut bleiben. Machen Sie sich keine Sorgen: An geschlossenen Komödien ist nichts auszusetzen. Sie können von einem Monat bis zu sechs Monaten unverändert bleiben, und dann werden sie mit Sicherheit gehen. Einige warten nicht, sondern werden sie mechanisch oder chemisch los.

Komedonen können übrigens in jedem Alter auftreten, und der Grund dafür ist einer: Es gibt nicht genug Hautreinigung. Möglicherweise müssen Sie Ihr Reinigungsmittel wechseln, damit das Porenfett besser gewaschen wird. Wenn Teenager in mein Büro kommen, fragen sie mich, wie ich schwarze, entzündete und entzündungshemmende Stellen beseitigen soll. Ich gebe nur einen Tipp: Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich gut mit einem guten alkalischen Mittel. Es kann Gel, Schaum, Mousse sein. Beachten Sie die Voraussetzung: Spülen Sie nicht nur Ihr Gesicht mit Wasser, sondern auch Fett und Staub mit einem Spezialwerkzeug!

Nach einer Weile verschwinden die schwarzen Punkte aus dem Gesicht und es erscheinen keine neuen. Wenn Sie an einem Tag Komedonen loswerden möchten, gehen Sie in den Schönheitssalon, drücken Sie nicht. Kümmern Sie sich nach der Kosmetikerin wie oben beschrieben um Ihr Gesicht: die übliche Reinigung morgens und abends. Neben der mechanischen Reinigung kann eine Kosmetikerin auch eine Chemikalie anbieten, die mit Hilfe von speziellen Säuren oder Lehm Fett abbaut.

Hormonelle Veränderungen und Medikamente.

Akne

Es gibt Akne, die ernster aussieht als Mitesser: ein weißer Kern mit wunden roten Rändern. Sie treten bei Jugendlichen im Zusammenhang mit hormonellen Veränderungen im Körper auf. Solche Akne hat 4 Stadien. Ich muss sofort sagen, dass die beiden Extreme, das dritte und das vierte, schmerzhaft sind. Es ist schmerzhaft, das Gesicht zu berühren und nach einer Nachtruhe verbleiben kleine Blutflecken auf dem Kissen. Ein Arzt wird Ihnen helfen, mit solchen Entzündungen umzugehen. Die erste und zweite Stufe erfordern keine Sofortmaßnahmen. Sie müssen nur Ihre Haut sauber halten.

Hier sind einige Richtlinien für fettige Haut:

  • Verwenden Sie im Sommer keine Milch zum Reinigen, sie enthält fettähnliche Substanzen;
  • Wenn die Akne im Gesicht anschwillt, bereiten Sie eine Kamille vor, kühlen Sie ab und waschen Sie sich häufiger;
  • Fettige Haut verträgt das Waschen mit kaltem Wasser;
  • Mehrmals pro Woche können Trockenmasken hergestellt werden. Übertreiben Sie es im Sommer nicht damit, um die Haut nicht zu trocknen.
  • Fettige Haut gibt Ihnen nicht das Recht, die Creme im Sommer nicht zu verwenden. Hautschutz ist gefragt, Hauptsache die Cremes sind leicht, ziehen gut ein, ohne einen Film auf dem Gesicht zu hinterlassen.

Ich möchte auch über Medikamente zur Aknebehandlung sagen. Jetzt gibt es im Apothekensortiment viele verschiedene Produkte, die eine schnelle Wirkung versprechen: Dies sind Pulver, die sogenannten Talker und Salben. Einige haben Antibiotika. Ja, sie töten die Keime, die sich von Ihrem Talg ernähren, aber sie lösen das Problem nicht von der Wurzel aus. Sobald er aufhört, solche Medikamente zu nehmen, kehrt die Akne zurück, aber die Abhängigkeit von Antibiotika bleibt bestehen.

Das einzige Medikament, das ich Ihnen für Ihre unabhängige Anwendung empfehlen kann, ist Retinol (Vitamin A), Salben oder Gele, die darauf basieren. Beachten Sie die Zusammensetzung, damit die Hersteller einem gesunden Vitamin keine Menge anderer unerwünschter Bestandteile für jugendliche Haut hinzufügen.

Summary
Akne - Ursachen und Behandlungsmethoden.
Article Name
Akne - Ursachen und Behandlungsmethoden.
Description
Die Sommerhitze verschlimmert den Zustand fettiger Haut, die besonders anfällig für Entzündungen und Infektionen der Pusteln ist. Die schwierigsten in dieser Zeit sind Teenager. Das Hormon Testosteron, das für die Talgproduktion verantwortlich ist, überwiegt in diesem Alter im Körper, sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen.
Author
Publisher Name
Gesundheit und Schönheit
Publisher Logo