Wie man einen Orgasmus bekommt: Jede Frau sollte es wissen.

Ein Anstieg der Emotionen beim Sex wirkt sich positiv auf die Gesundheit, Schönheit und Stimmung einer Frau aus. Das einzige Problem ist, dass nicht alle Frauen bekommen können, was sie wollen. Laut Wissenschaftlern ist es dafür nicht notwendig, Posen des Kamasutra zu kopieren, sondern nur einige interessante Fakten zu berücksichtigen.

Stabile Beziehung.
Yoga.
Die Stille.
Ungewöhnlicher Ort.
Vorspiel.
Nachahmung des Orgasmus.
Dein Körper.

Stabile Beziehung.

Sie werden Sex auf jeden Fall genießen, wenn Sie Ihr Bett mit demselben Mann teilen und nicht mit einem zufälligen Bekannten. Vielleicht die neue Beziehung und wirken als berauschendes Getränk, aber laut Sexologen sind sie nicht in der Lage, genug freizusetzen, um zu einer wahren Leidenschaft zu führen. Eine Frau wird weiterhin wegen des Misstrauens gegenüber einem Fremden verfolgt. Im Gegenteil, es wird für sie einfacher sein, ihre Wünsche zu teilen und ehrlich Gefühle mit jemandem auszudrücken, den sie kennt, was ihr hilft, sich im richtigen Zustand zu entspannen.

Yoga.

Orgasmus bekommt

Um mit Leidenschaft «Oooh» mit Leidenschaft zu schreien, ist es nützlich, mindestens mehrmals pro Woche das entspannende Mantra «Om» zu sagen und regelmäßig Yoga zu praktizieren. Laut Wissenschaftlern erhöht eine Frau dank dieser Angewohnheit ihre Libido und kann immer einen Orgasmus haben. Asanas wirken sich positiv auf die Bauchmuskulatur aus, stärken die Beckenmuskulatur und helfen, den Höhepunkt zu erreichen. Yoga hilft auch, Angstzustände und Depressionen zu reduzieren und die Stimmung zu verbessern.

Die Stille.

Stille: In vielen Filmen kann man eine Szene beobachten, in der eine Frau während eines Orgasmus unwillkürlich in einem Anfall von Leidenschaft schreit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein solches Verhalten ein Indikator für alle Vertreter des fairen Geschlechts ist. Zum Beispiel zeigt die Kultur der intimen Beziehungen zwischen den Japanern andererseits Stille und erklärt dies durch die Tatsache, dass eine ruhige Umgebung Paaren hilft, auf ihren Körper und ihre Partner zu hören und sich richtig auf die Musik der Liebe einzustimmen. Daher ist es besser, das Schreien nicht nachzuahmen, wenn Sie von Natur aus einem ruhigen Mann gehören.

In vielen Filmen kann eine Szene beobachtet werden, in der eine Frau während eines Orgasmus unwillkürlich in einem Anfall von Leidenschaft schreit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein solches Verhalten ein Indikator für alle Vertreter des fairen Geschlechts ist. Zum Beispiel zeigt die Kultur der intimen Beziehungen zwischen den Japanern andererseits Stille und erklärt dies durch die Tatsache, dass eine ruhige Umgebung Paaren hilft, auf ihren Körper und ihre Partner zu hören und sich richtig auf die Musik der Liebe einzustimmen. Daher ist es besser, das Schreien nicht nachzuahmen, wenn Sie von Natur aus einem ruhigen Mann gehören.

Ungewöhnlicher Ort.

Sex bei jeder Frau beginnt im Kopf. Wenn sie durch mehrere negative Gedanken verwirrt ist, die sie auch in früheren Spielen nicht verlassen, kann sie sich daher nicht auf das Vergnügen konzentrieren und folglich keinen Orgasmus erreichen. Aber wie einige Damen offen zugeben, entspannen sie sich leicht, zum Beispiel in einem Auto. Weil solche Orte laut Sexologen nicht mit dem Alltagsleben verbunden sind, verursachen sie einen Adrenalinstoß ihres «Tabus» auf Erotik, was nicht über das Schlafzimmer gesagt werden kann, das mit Schlaf und Entspannung verbunden ist.

Vorspiel.

Die meisten Frauen gipfeln in sexuellen Beziehungen mit einem Familienpartner, wenn dies lange genug dauert. Eile ist in einem solchen Fall nicht akzeptabel. Aber der Auftakt … weckt Leidenschaft, entspannt sich und hilft, alle Gedanken zum Vergnügen zu lenken. Studien zufolge ist ein Orgasmus nichts Besonderes, aber es ist eine konzentrierte Version dessen, was Partner in einem aufgeregten Zustand erleben, wenn sie Zuneigung bekommen.

Nachahmung des Orgasmus.

Überraschenderweise führt die Nachahmung eines Höhepunkts der Vergnügungsszene oft zu angenehmen Ergebnissen und macht Sex angenehmer. Obwohl dieses Verhalten einer Frau nicht ehrlich ist, kann es ihr dennoch helfen, ihr Denken an das Vergnügen anzupassen. Der in der richtigen Position «getäuschte» Organismus verwaltet die notwendigen Impulse für das Gehirn, und die Frau erreicht einen Orgasmus. Warum nicht? Schließlich lehren tibetische Mönche, dass man die Muskeln des Gesichts mit einem Lächeln dehnen muss, um sich zu freuen und glücklich zu sein.

Dein Körper.

Manchmal unterschätzen wir unseren Körper, unseren Körper, der viel mehr kann, als wir uns vorstellen. Wenn die Emotion eintrifft, spielt jeder Teil seine eigene besondere Rolle in dieser «Suite» der Liebe. Wenn zum Beispiel eine Frau in der Hitze der Liebe ist, erweitern sich ihre Pupillen und machen ihr Bild in den Augen eines Paares noch attraktiver.

Obwohl dies aus evolutionärer Sicht aus einem anderen Grund geschieht: Selbst wenn das Gehirn von einem sexuellen Auftakt berauscht ist, bietet eine Verbesserung des Sehvermögens die Möglichkeit, die Gefahr der wilden Welt zu erkennen. Die Muskeln reagieren auch sofort auf die Vorbereitung des Körpers auf den Orgasmus.

Kurz bevor sie sich anspannen, als würden sie die Messlatte höher legen. In diesem Zustand senden sie Impulse an das Gehirn und helfen einer Person, den Höhepunkt des Vergnügens zu erreichen. Ein weiterer interessanter Punkt ist die Haut einer Frau. Wenn ein Orgasmus auftritt, beginnt er schön zu leuchten. Dies ist auf die Durchblutung und die Freisetzung von Endorphinen im Blut zurückzuführen. Und natürlich kann man die besondere Rolle des Gehirns nicht übersehen. Bis zu dreißig seiner Stellen werden während des Orgasmus aktiviert: diejenigen, die für Schmerz, Belohnung, Gedächtnis und Berührung verantwortlich sind.

Und doch ist laut Wissenschaftlern für die Menschheit bis heute ein Orgasmus ein besonderes Phänomen, von dem nur sehr wenig bekannt ist. Aber seine eingehende Studie ermöglicht es uns, neue Analgetika zu entwickeln, Anoregasmie zu heilen und die Lebensqualität vieler Frauen auf der Welt zu verbessern!

Summary
Wie man einen Orgasmus bekommt: Jede Frau sollte es wissen.
Article Name
Wie man einen Orgasmus bekommt: Jede Frau sollte es wissen.
Description
Ein Anstieg der Emotionen beim Sex wirkt sich positiv auf die Gesundheit, Schönheit und Stimmung einer Frau aus. Das einzige Problem ist, dass nicht alle Frauen bekommen können, was sie wollen.
Author
Publisher Name
Gesundheit und Schönheit
Publisher Logo